Impressum

Impressum

Verantwortlich für diesen Internetauftritt gemäß § 5 TMG ist:

Diözese Rottenburg-Stuttgart
Bischöfliches Ordinariat
Generalvikar Dr. Clemens Stroppel
Eugen-Bolz-Platz 1
Postfach 9
72101 Rottenburg am Neckar
Tel.: 0 74 72 / 1 69 - 0
Fax: 0 74 72 / 1 69 - 6 21
E-Mail: ordinariat(at)bo.drs.de

Umsatzsteueridentifikations-Nr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 226361735

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Generalvikar Dr. Clemens Stroppel.

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 18 Absatz 2 MStV:

Thomas Brandl, Leitung
Tobias Döpker, CvD, V.i.S.d.P
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Stabsstelle Mediale Kommunikation
Online-Redaktion
Eugen-Bolz-Platz 1
Postfach 9
72101 Rottenburg a.N.
Tel.: 07472 169-0
Fax: 07472 169-621
E-Mail: kommunikation(at)bo.drs.de

Für die Inhalte der einzelnen Hauptabteilungen zeichnen intern die jeweiligen Hauptabteilungsleiter verantwortlich, für Inhalte von Kirchengemeinden und Seelsorgeeinheiten die jeweiligen Pfarrer.

Umsetzung und Programmierung:
jweiland.net, Echterdinger Straße 57
https://jweiland.net/index.html

Haftung für Inhalte:

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart ist als Inhaltsanbieter nach § 7 Abs. 1 Telemediengesetz für „eigene Informationen, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich“.

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält die Diözese Rottenburg-Stuttgart insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind:
Bei "Links" handelt es sich stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Die Diözese Rottenburg-Stuttgart hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Sie überprüft aber die Inhalte, auf die sie in ihrem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn sie feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben.

Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich die Diözese Rottenburg-Stuttgart die hinter dem Verweis oder Link veröffentlichten Inhalte zu Eigen macht.

Urheberrecht:

Sämtliche auf https://www.drs.de/ veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich oder durch sonstige Rechte geschützt. Die Nutzungsrechte stehen der Diözese Rottenburg-Stuttgart, den Institutionen, Organisationen und Initiativen in der Diözese oder ihren Lizenzgebern zu.

Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Nutzung der Inhalte insgesamt oder in Teilen bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors oder Urhebers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.

Eine Zustimmung oder Genehmigung reicht nur so weit, wie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, ihren Institutionen, Organisationen und Verbänden Rechte zustehen oder übertragen worden sind.

Anwendbares Recht:

Es gilt ausschließlich das maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Verarbeitung persönlicher Daten

Der Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns sehr wichtig. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. (Gesetz über den kirchlichen Datenschutz (KDG), veröffentlicht im Kirchlichen Amtsblatt, KABl. Nr. 4 vom 5. März 2018). Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter und eingebundene Dienste enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt (siehe Haftungsbeschränkung).

Die Webseite www.drs.de kann frei von jeder personenbeziehbaren Protokollierung genutzt werden. Persönliche Daten werden nur dann gespeichert, wenn dies vom Nutzer selbst vorgenommen wird, zum Beispiel im Zuge einer Kontaktaufnahme per Formular. Die dabei angegebenen Adressdaten werden nur zum Zweck der Abwicklung verwendet. 

Ihre Daten werden weder von uns veröffentlicht noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Jegliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken findet nicht statt.