Sozialpädagogen - m/w/d (50%) (Diplom/Bachelor/Master)

Wünschenswert ist eine Zusatzqualifikation im Bereich von Beratung und Therapie.

Aufgaben des AKL:

Suizidprävention und -nachsorge, Trauerbegleitung, Öffentlichkeitsarbeit, Qualifizierung und Weiterbildung von Ehrenamtlichen und Fachkräften.

Sie arbeiten zusammen mit der Leiterin in einem Team mit 24 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen.

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit:

  • Suizidprävention bei Jugendlichen in Kooperation mit Schulen, Kirchengemeinden und SozialarbeiterInnen (Konzeption, Schulung von Mitarbeitenden, Durchführung)
  • Beratung und Begleitung von Menschen in suizidalen Krisen
  • Mitarbeit in der Ausbildungsgruppe der Ehrenamtlichen
  • Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Statistik, Homepagebetreuung)
  • Verwaltungsarbeiten

Unsere Erwartungen:

  • Kompetenzen in Gesprächsführung, Präsentation und Erfahrung mit Gruppen
  • Fähigkeiten im Umgang mit psychisch kranken Menschen
  • Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Offenheit für die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Selbständiges Arbeiten und hohe Verbindlichkeit
  • PC-Kenntnisse in Word und Excel
  • Mitgliedschaft in einer christlichen (ACK) Kirche

Die Festlegung der Arbeitszeit erfolgt nach Absprache.

25% Stellenumfang sind vorläufig auf drei Jahre befristet, 25 % Stellenumfang sind unbefristet. Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation nach EG 9/10 gemäß der kirchlichen Anstellungsordnung (entspricht TVöD). Die Anstellung erfolgt beim evangelischen Kirchenbezirk Heilbronn.