Einrichtungsleitung für Kindergarten St. Josef

Die Kirchengemeinde St. Martin in Leutkirch sucht für ihren

 

Kindergarten mit Krippe St. Josef

zum 01.04.2021 eine

Einrichtungsleitung

mit einem Stellenumfang von 100 % .

 

Die Stelle ist zunächst befristet auf die Zeit des Mutterschutzes und der Elternzeit der gegenwärtigen Stelleninhaberin.

Der Kindergarten St. Josef liegt ruhig am Ortsrand von Leutkirch unterhalb der Wilhelmshöhe. In ihm werden 10 Krippenkinder und 25 Kinder ab drei Jahren zu VÖ-Öffnungszeiten betreut. Die pädagogische Arbeit orientiert sich am Situationsansatz, dem Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für Baden-Württemberg und am Rottenburger Kindergartenplan.

Die Einrichtung versteht sich als offenes Haus für Kinder, in dem diese pädagogisch kompetent und an christlichen Werten orientiert begleitet werden. Die Begegnung von Krippenkindern und älteren Kindern wird dabei erfolgreich in verschiedenen Bereichen ermöglicht, unterstützt und gefördert. Die nahe gelegenen Wiesen und Wälder werden in vielfältiger Weise in die pädagogische Arbeit miteinbezogen.

Wir suchen eine staatlich anerkannte/n Erzieher/in, die Berufserfahrung und idealerweise die Zusatzqualifikation zur/zum Fachwirt/in oder Sozialwirt/in mitbringt. Natürlich freuen wir uns auch über Bewerbungen von Kindheitspädagogen/innen.

 Sie verfügen über ein breit gefächertes pädagogisches Fachwissen und bringen Berufserfahrung, Führungsqualitäten und Teamfähigkeit mit. Vor allem aber: Sie lieben ihren Beruf, weil Sie in partnerschaftlichem Miteinander mit den Eltern einen wertvollen Beitrag für die Entwicklung von Kindern leisten können.

Wir bieten ein engagiertes, qualifiziertes und offenes Team, in dem eigenverantwortliches und initiatives Arbeiten in einer sehr guten Arbeitsatmosphäre die tägliche Arbeit prägt. Des Weiteren bieten wir die Möglichkeit zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung.

Anstellung und Vergütung der Stelle erfolgt nach den Richtlinien der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS). Die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche setzen wir grundsätzlich voraus. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne per E-Mail, bis zum 27.02.2021 an das Kirchliche Verwaltungszentrum, Zeppelinstr. 4, 88353 Kißlegg, z.Hd. Frau Marianne Weiß (maweiss@kvz.drs.de). Für weitere Auskünfte steht Ihnen die kommissarische Leiterin des Kindergartens, Frau Claudia Pfeffer (Tel. 07561 4701) zur Verfügung.