Mitarbeiter/in (m/w/b)

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart sucht für das Dekanat Ostalb baldmöglichst eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für die

Profilstelle „Junge Musik“ (Stellenumfang 50%).

Musik bildet als „Kunst und Sprache der Seele“ eine Brücke zur Lebens- und Glaubenswelt vieler Menschen, nicht nur innerhalb der Kirchengemeinden. Jungen Menschen ist Musik Ausdruck ihrer Spiritualität und manchmal ihres Glaubens. Die Unterstützung und Begleitung junger Menschen in musikalischer Hinsicht sowie die Vernetzung mit den musikalischen Akteuren in der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“ ist Hauptaufgabe der Stelle. 

Voraussichtliche Schwerpunkte:

  • Entwicklung von Konzepten zur Förderung junger Musiker*innen
  • Begleitung von musikalischen Gruppen
  • Entwicklung und Organisation von Wegen, in der Musik die eigene Spiritualität zu entdecken und auszudrücken (Workshops, Module, Wochenenden, spezielle Gottesdienste…)
  • Vernetzung mit musikalischen Playern auf dem Gebiet der Seelsorgeeinheit, v.a. Schulen mit musikalischen Profilen, Musikvereine und der Pädagogische Hochschule
  • Schärfung und Entwicklung eines musikalischen Profils der Seelsorgeeinheit
  • Förderung von zeitgenössischer Musik und Songtexte in den Katechesen und Gottesdiensten
  • Weiterentwicklung des kirchlichen Marketings und des Fundraisings

Qualifikation:  

Pastoralreferent/in; Gemeindereferent/in; Diakon oder abgeschlossenes Studium der Theologie, Religionspädagogik oder Sozialpädagogik mit einer musikalischen Zusatzausbildung im popularmusikalischen Bereich oder ein abgeschlossenes musikalisches Hochschulstudium mit theologischen/religionspädagogischen Befähigungen

Sie bringen mit:

  • Interesse und Sensibilität für die Lebenssituation von jungen Musikerinnen und Musikern
  • Musikalische Befähigung
  • Kontaktfreude und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Vertrautheit mit dem kirchlichen Gemeindeleben
  • Fähigkeit, neue und innovative Angebote und Kooperationen zu initiieren
  • Netzwerkarbeit und Teamfähigkeit, besonders mit jungen Menschen
  • Die Mitgliedschaft in der katholischen Kirche und die Identifikation mit ihrem Auftrag setzen wir voraus. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bieten:

  • Arbeit in einer Seelsorgeeinheit mit reicher und vielfältiger musikalischer Tradition
  • Zugriff auf musikalische Hardware der Seelsorgeeinheit (Anlage, einzelne Instrumente)
  • für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung gibt es vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein eigenes Büro im Pfarrhaus in Bargau
  • Anstellung und Entgelt richten sich nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), vergleichbar Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L).

Der Dienstsitz ist in der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernardus“. Rückfragen über den Leitenden Pfarrer Tobias Freff, Tel: 07171/98788-0 oder tobias.freff(at)drs.de.

Ihre aussagekräftige Bewerbung als PDF oder per Post richten Sie bitte bis zum 13. März 2021 an das Bischöfliche Ordinariat, Hauptabteilung V, Pastorales Personal, Frau Luana Lindauer, Postfach 9, 72101 Rottenburg am Neckar, E-Mail: llindauer(at)bo.drs.de