Diözesanjugendseelsorgerin BDKJ/BJA

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart sucht zum 01.09.2021 eine Diözesanjugendseelsorgerin BDKJ/BJA für das Team der Diözesanleitung BDKJ/BJA mit einem Beschäftigungsumfang von 75%. Es handelt sich um ein Wahlamt für 3 Jahre mit Dienstsitz in Wernau.

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ist der Dachverband der katholischen Jugendverbände in der Diözese Rottenburg-Stuttgart und vertritt diese auf politischer Ebene. In den Jugendverbänden und Dekanaten organisieren sich rund 25.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, weitere 15.000 nehmen jährlich an Veranstaltungen teil. Das Bischöfliche Jugendamt unterstützt, fördert und begleitet die kirchliche Jugendarbeit in der Diözese. Weitere Informationen zu Katholischer Jugendarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart finden Sie unter www.bdkj.info.


Ihr Aufgabengebiet:
• Sie leiten im paritätischen Team den BDKJ und das Bischöfliche Jugendamt.
• Ihre Aufgabe umfasst die Interessensvertretung und Lobbyarbeit für junge Menschen in Gremien auf Diözesan-, Landes- und Bundesebene in Kirche und Gesellschaft.
• Sie verantworten die strategische Ausrichtung und Entwicklung des Bereiches Jugendpastoral/Jugend-spiritualität/Kirchenpolitik, die Vernetzung zwischen jugendpastoralen Akteuren und die Weiterentwicklung jugendpastoraler Ziele, Strukturen und Angebote.
• Sie unterstützen die Jugendverbände und Dekanate in ihrer Arbeit.
• Sie sind Seelsorgerin und Ansprechpartnerin für Spiritualität von und für junge Menschen.

Ihr Profil:
• Sie verfügen über eine abgeschlossene pastorale Ausbildung.
• Sie gehören der katholischen Kirche an und identifizieren sich mit ihren Zielen und Werten.
• Sie sind bereit, eine Führungsposition im paritätischen Leitungsteam des BDKJ und des Bischöflichen Jugendamtes (Personalunion) auszufüllen.
• Ein hohes Maß an Kommunikations-, Vernetzungs- und Organisationsfähigkeit zeichnet Sie aus.
• Darüber hinaus haben Sie fundierte Kenntnisse in verbandlicher/kirchlicher Kinder- und Jugendarbeit oder in anderen Feldern der Bildungsarbeit.
• Sie sind kontaktfreudig und begeisterungsfähig, arbeiten gerne in Teams mit ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeiter*innen und sind bereit, die ehrenamtlichen Leitungen von Jugendverbänden und Dekanaten zu begleiten.
• Ihr Antrieb ist es, in der Diözese Rottenburg-Stuttgart optimale Rahmenbedingungen für katholische Kinder- und Jugendarbeit zu schaffen.


Wir bieten eine 75%-Stelle und ein verantwortungsvolles, eigenständiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld, das sie nach einer qualifizierten Einarbeitung zusammen mit einem flexiblen und engagierten Team erleben. Wir fördern regelmäßige Weiterqualifizierung und Supervision und unterstützen Sie in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Wenn Sie an diesem interessanten und vielfältigen Arbeitsfeld im gesamten Spektrum kirchlicher Jugendverbands-arbeit interessiert sind, dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung in digitaler Form (1 PDF, max. 8 MB) mit Angabe Ihrer Konfession bis zum 08.01.2021 an:


Wahlausschuss BDKJ
z.H. Markus Scheifele, Diözesanjugendseelsorger BDKJ/BJA
Antoniusstr. 3, 73249 Wernau
Fon 07153 3001 – 112

e-mail: bewerbung@bdkj.info www.bdkj.info


Bei der Stelle der Diözesanjugendseelsorgerin BDKJ/BJA handelt es sich um ein Wahlamt. Gemäß § 5 Absatz 1 der Wahlordnung des BDKJ Rottenburg-Stuttgart bedarf es zur Kandidatur mindestens eines Wahlvorschlages. Für einen Wahlvorschlag berechtigt sind nach § 6 Absatz 2 der Wahlordnung die Diözesanleitungen der Jugendverbände, die BDKJ-Dekanatsleitungen, die BDKJ-Diözesanleitung, der Leiter der Hauptabteilung Jugend im Bischöflichen Ordinariat und der Wahlausschuss. Diese Wahlvorschläge müssen mit Zustimmung der möglichen Kandidatin bis spätestens zum 29.01.2021 dem Wahlausschuss vorliegen. Der Bischof muss der Kandidatur zustimmen.


Die Wahl findet am 20. März 2021 im Rahmen der ordentlichen BDKJ-Diözesanversammlung statt. Nach der Wahl erfolgt die Beauftragung durch Bischof Dr. Fürst. Eine Wiederwahl ist möglich. Arbeitsbeginn ist am 01.09.2021. Anstellungsträger ist die Diözese Rottenburg-Stuttgart.
Die derzeitige Stelleninhaberin bewirbt sich wieder.