Sozial-Caritativen Fachreferenten (w/m/d)

Die kath. Kirchengemeinde Holzgerlingen sucht für die SE / Kooperationsgemeinschaft Schönbuchlichtung einen

Sozial-Caritativen Fachreferenten (w/m/d)

im Rahmen der Weiteren Berufe im Kirchlichen Dienst

Beschäftigungsumfang 75 %, unbefristet, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die „Schönbuchlichtung“ ist die größte Seelsorgeeinheit im Dekanat Böblingen. Sie umfasst in guter Nachbarschaft und Kooperation die vier eigenständigen Kirchengemeinden Holzgerlingen, Schönaich, Waldenbuch und Weil im Schönbuch mit 13.850 Katholiken.

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Vernetzung der verschiedenen Orte und Gremien der Seelsorgeeinheit mit Blick auf die caritativen Aufgaben im Sozialraum
  • Erfassen der verschiedenen Sozialräume in der SE Schönbuchlichtung (Sozialraumanalyse) und Entwicklung von Strategien und Projekten zur Verbesserung der Lebenssituation von Menschen in schwierigen Lebenslagen in Kooperation mit anderen Trägern, Einrichtungen und Initiativen
  • Begleitung, Motivation und Schulung von ehrenamtlichen Tätigen in sozial-caritativen Projekten
  • Schaffung von Begegnungsorten
  • Fachliche Begleitung der kirchlich und kommunal getragenen Sozialarbeit „Bürger für Bürger“ in Weil im Schönbuch und Dettenhausen sowie deren konzeptionelle Weiterentwicklung

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Studium in Sozialer Arbeit oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Eine mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen, Gruppen, Gremien
  • Hohe Sozialkompetenz mit großem Interesse an zwischenmenschlicher Begegnung
  • Zielorientiertes, kommunikatives und selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und Beteiligung Ehrenamtlicher
  • Fähigkeit zur Netzwerkarbeit und Entwicklung neuer Projekte
  • Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und strategischem Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Bereitschaft auch am Wochenende und Abends zu arbeiten
  • Gute allgemeine PC-Kenntnisse (MS-Office)
  • Führerschein

Wir bieten:

  • ein kreatives und engagiertes Team
  • ein vielseitiges sowie verantwortungsvolles Aufgabengebiet und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • flexible Arbeitszeitmodelle sowie Zusatzversorgungen aus der ZVK
  • für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung gibt es vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein eigenes Büro im Pfarrhaus in Holzgerlingen oder in Weil im Schönbuch
  • Anstellung und Entgelt richten sich nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), vergleichbar Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L).

Die Mitgliedschaft in der katholischen Kirche und die Identifikation mit ihrem Auftrag setzen wir voraus. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Fragen beantworten gerne:            

Christina Würtenberger, Kirchenpflege (0170 381 69 82); Elisabeth Mack, Pastoralteam (07157 53 84 11 2)

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:    

Anton Feil, Pfarrer der SE Schönbuchlichtung/Dekan BB; E-Mail: anton.feil(at)drs.de;  Tel. 07031 / 41 98 01 (mit AB)

Schubertstr. 19, 71088 Holzgerlingen.

Bewerbungsschluss: 30. Nov. 2020