IT-Beauftragte/r (m/w/d)

Die Stiftung Katholische Freie Schule ist der Dachverband der Katholischen Schulen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Für die zentrale Verwaltungseinheit, das Bischöfliche Stiftungsschulamt, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Informatiker als

IT-Beauftragten (m/w/d) im Schulverwaltungsbereich in Vollzeit (39,5 Wochenstunden)

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Regelmäßige Bewertung der schulischen IT-Infrastrukturen in technischer und datenschutzrechtlicher Hinsicht
  • IT-Beratung für die Schulen und deren Träger
  • Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte
  • Begleitung und Beratung der katholischen freien Schulen bei IT-Fragestellungen, insbesondere im Hinblick auf den Digitalpakt
  • Gewährleistung der IT-Datensicherheit im Hinblick auf den kirchlichen Datenschutz sowie Beratung bei der Umsetzung technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs) in der Verwaltung und an den katholischen freien Schulen
  • Verantwortung und konzeptionelle Weiterentwicklung der IT- und TK-Infrastruktur im Bischöflichen Stiftungsschulamt in Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung des Bischöf­lichen Ordinariates
  • Entwicklung und Konzeption von Reporting-Tools und BI-Lösungen für die Verwaltung sowie von IT-Betriebskonzepten
  • Mitarbeiterverantwortung für eine IT-Teilzeitkraft (geplante 50% Stelle)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik (FH, Universität)
  • Mehrjährige Erfahrung im Management von IT-Projekten und Datenbanksystemen
  • Ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Beratungs- und Kommunikationskompetenz
  • Bereitschaft, sich mit den Zielen und Anliegen der katholischen freien Schulen zu identifizieren
  • Mobilität und Fahrbereitschaft

Unser Angebot:

Außer einem interessanten und vielseitigen Aufgabengebiet bieten wir Ihnen eine Anstellung nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), die im Wesentlichen dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder entspricht.

Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (Arbeits­gemeinschaft Christlicher Kirchen) wird vorausgesetzt. Die einschlägigen Vorschriften des SGB IX werden im Einstellungsverfahren berücksichtigt. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 13.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.10.2020

an info(at)stiftungsschulamt.drs.de

Bei Fragen steht Ihnen Herr Neubacher, Tel. 07472/9878850, gerne zur Verfügung.