Bundesfreiwilligendienst 27+ im Kindergarten

Jetzt bewerben für das neue Kindergartenjahr ab September 2021!

Der Bundesfreiwilligendienst 27+ ist ein gesetzlich geregelter Freiwilligendienst und hat keine Altersgrenze. Im BFD 27+ haben somit Menschen über 27 Jahren die Möglichkeit, einen Freiwilligendienst zu absolvieren. Der BFD 27+ ist eine praktische Hilfstätigkeit in einem unserer Kindergärten und kann in Voll- oder Teilzeit mit mindestens 20,5 Wochenarbeitsstunden absolviert werden. Grundsätzlich ist eine Dauer von sechs bis 18 Monaten möglich. Der BFD 27+ ist mehr als das tatkräftige Helfen im sozialen Bereich. Als Lern- und Orientierungsangebot ergänzt ein Bildungsprogramm mit einem regelmäßigen Coaching-Angebot das Freiwilligenengagement.

 

+ Benefits

 

  • Taschengeld: 320,00 €, Verpflegungszuschuss: 40,00 € und Sozialversicherungsleistungen
  • Monatsfahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

+ Voraussetzungen

 

  • Ab 27 Jahre, keine Altersgrenze