Ausbildung Kaufleute Büromanagement (m/w/d) (20/20/757)

Bei der Diözesanverwaltung in Rottenburg bieten wir zum 1. September 2021 zwei

Ausbildungsplätze zum/r

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement (m/w/d)

(Kennziffer 20/20/757)

Es handelt sich um eine 3-jährige Ausbildung, in der Sie typische Büroabläufe kennenlernen. Der Beruf der Kaufleute für Büromanagement ist sehr vielseitig und anspruchsvoll. Durch Ihren Einsatz in verschiedenen Organisationseinheiten des Bischöflichen Ordinariats erwerben Sie praktische Kenntnisse in kaufmännischen Bereichen und erhalten Einblick in innerbetriebliche Aufgabenfelder einer modernen Verwaltung.

Die berufstheoretische Ausbildung findet an der Berufsschule in Tübingen statt. Im Rahmen der betrieblichen Ausbildung erweitern Sie darüber hinaus Ihre Kompetenzen, indem Sie am innerbetrieblichen Unterricht und an jährlichen Seminartagen teilnehmen.

Sie bringen mit:

  • mittlere Reife oder Fachhochschulreife
  • Interesse an kaufmännischen Arbeitsbereichen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • ein aufgeschlossenes und freundliches Wesen

Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Ausbildung mit unterschiedlichen Ausbildungsstationen in einer modernen Verwaltung. Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsumfeld und eine aktive und teamorientierte Dienstgemeinschaft.

Die Mitgliedschaft in der katholischen Kirche und die Identifikation mit ihrem Auftrag setzen wir voraus. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte bis zum 04.10.2020 online unter Angabe Ihrer Konfession über unser Stellenportal jobs.drs.de ein. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Elke Bürkle, Telefon 07472/169-599.

Bei Fragen zur Ausbildung steht Ihnen die Ausbildungsleiterin, Frau Sonja Kaiser, Telefon 07472/169-470, E-Mail: pe-ausbildung(at)bo.drs.de gerne zur Verfügung.