Hausmeister:in (m/w/d) 21/24/1202

Für die Abteilung Zentrale Verwaltung im Bischöflichen Ordinariat in Rottenburg suchen wir für unsere Liegenschaft „Rupert-Mayer-Haus“ mit 53 Zimmern für studentisches Wohnen und Büros am Standort Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Hausmeister:in (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • technisches und infrastrukturelles Gebäudemanagement
  • Sicherstellung und Überwachung der Ordnung und des einwandfreien Gesamtzustandes der zu betreuenden Liegenschaft
  • sonstige allgemeine Hausmeisterdienste, wie z. B. Überwachung und Behebung von Störungen der Haustechnik, Durchführung von Reparaturen, Schließdienst und täglicher Kontrollgänge, Überwachung und Durchsetzung der Hausordnung,
  • Ansprechperson für externe Handwerker bzw. Dienstleister
  • Reinigungsdienste im Innenbereich sowie im Außenbereich, einschließlich der Durchführung der Gehwegreinigung und des Räum- und Streudienstes sowie Kontrolle externer Reinigungsfirmen, Wahrnehmung der Verkehrssicherungspflichten
  • Erste Ansprechperson für studentische Mieter:innen sowie Mitarbeitende der Katholischen Hochschulgemeinde und der Dienstelle Ruf und Rat vor Ort, Durchführung von Zimmerübergaben und –abnahmen, Schlüsselverwaltung, etc.

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung (z. B.: Anlagentechniker/in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Elektroniker/in, etc.) oder einen vergleichbaren Abschluss im technischen Bereich
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Eigeninitiative
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit sowie zur Absicherung von Not- bzw. Winterdiensten
  • Führerschein der Klasse B/BE

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges sowie verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen wie z. B. betriebliche Altersversorgung aus der ZVK, Zuschuss zum Jobticket
  • Dienstwohnung kann optional zur Verfügung gestellt werden

Anstellung und Entgelt richten sich nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), vergleichbar dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt in EG 6 AVO-DRS.Die Identifikation mit der katholischen Kirche setzen wir voraus. Die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche ist wünschenswert. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden begrüßt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 18.02.2024 unter Angabe der Kennziffer 21/24/1202 über unser Stellenportal www.jobs.drs.de. Ihr Ansprechpartner in fachlichen Fragen ist Herr Siegfried Burger (Tel.: 07472 169-1201 oder E-Mail: sburger(at)bo.drs.de). In personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Frau
Carolin Sinner, (Tel: 07472/169-532 oder E-Mail: pv-bewerbungen(at)bo.drs.de.) gerne zur Verfügung.