Koordinator/:in (m/w/d) für Kinder- und Jugendhospizarbeit

Die katholische Gesamtkirchengemeinde Kirchheim unter Text sucht im Rahmen der „Weiteren Berufe im Kirchlichen Dienst“  zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

 

Koordinator:in (m/w/d) für die Kinder- und Jugendhospizarbeit 

(Beschäftigungsumfang 50%)

 

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Gewinnung, Auswahl und Qualifizierung von ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen in der Kinder- und Jugendhospizarbeit
  • Praxisbegleitung und Supervision der ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen
  • Beratungsgespräche und Erstkontakt mit den Familien der betroffenen Kinder- und Jugendlichen
  • Einsatzkoordination der Ehrenamtichen
  • Vernetzung und Kooperation mit den anderen Einrichtungen und Diensten des Sozial- und Gesundheitswesens und der Kirchengemeinde
  • Sie bringen mit:
  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder ein vergleichbarer Abschluss,
  • Erfahrung in der Hozpizarbeit und/oder Bereitschaft zur Qualifizierung in diesem Bereich
  • Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende und Abends
  • Führerschein der Klasse C1E, B, BE (ehemals Klasse 3)

Wir bieten:

  • Ein vielseitiges sowie verantwortungsvolles Aufgabengebiet, flexible Arbeitszeitmodelle und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen,
  • für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung gibt es vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • ein kreatives und engagiertes Team,
  • Anstellung und Entgelt richten sich nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), vergleichbar Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L).

Die Mitgliedschaft in der katholischen Kirche und die Identifikation mit ihrem Auftrag setzen wir voraus. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum  10.03.2024, unter Angaben Ihrer Konfession an Herrn Pfarrer Franz Keil, Katholisches Pfarramt St. Ulrich, Lindachalle 29, 73230 Kirchheim unter Teck  oder per E-Mail an Franz.Keil@drs.de. Für inhaltliche Rückfragen stehen Ihnen die Leiterin des Kinder- und Jugendhospizdienstes Miriam Wanisch, miriam.wanisch(at)kinderhospizdienst.de (07021/92141-48) oder Pfarrer Keil (07021/92141-29) zur Verfügung.