DHBW Ausbildungsplatz Bachelor of Arts "Soziale Arbeit"

Du

  • interessierst dich für Kinder- und Jugendarbeit und willst dich in diesem Bereich ausprobieren?
  • überlegst vielleicht sogar, ein dreijähriges duales Studium im Bereich der sozialen Arbeit zu beginnen?
  • hast Lust darauf, unterschiedliche Formen von selbstorganisierter Kinder- und Jugendarbeit kennenzulernen und zu unterstützen?
  • hast Spaß daran, Aktionen und Events mit deinen Ideen mitzugestalten?
  • willst Methoden und Strukturen der Jugend- und Bildungsarbeit kennenlernen oder dein Wissen darüber erweitern?
  • bist offen für eine moderne Kirche, die sich die Themen Beteiligung, Diversität und Nachhaltigkeit auf die Fahnen schreibt?

 

Dann bist du bei uns genau richtig! Wir bieten ab 01. Oktober 2024 einen Ausbildungsplatz Bachelor of Arts „Soziale Arbeit“, Studienrichtung Kinder- und Jugendhilfe in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Heidenheim an. Ausbildende Praxisstelle ist das Katholische Jugendreferat/BDKJ-Dekanatsstelle Aalen.

Referenznummer 2023-31-DHBW-AA

 

Wir
sind das Bischöfliches Jugendamt, das Fachamt für katholische Kinder- und Jugendarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Bei uns haben auch der BDKJ als Dachverband und die Diözesanstellen seiner Mitgliedsverbände ihren Sitz. Die Katholischen Jugendreferate/BDKJ-Dekanatsstellen sind unsere Außenstellen in der Diözese. Bei uns arbeiten (Sozial-)Pädagog*innen, Theolog*innen und andere Berufsgruppen im Team zusammen, um an verschiedenen Standorten junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und in ihrem ehrenamtlichen Engagement zu begleiten und zu fördern.

Wir bieten dir
ein qualifiziertes, abwechslungsreiches und zukunftsorientiertes duales Studium im Kontakt mit verschiedenen Fachkräften und engagierten jungen Menschen. Du wirst kompetent von einer qualifizierten Fachkraft angeleitet und hast vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, deine Ideen gemeinsam mit anderen in die Tat umzusetzen. Wir bieten dir gute Übernahmechancen und selbstverständlich eine angemessene Ausbildungsvergütung.

 

Du bringst mit:

  • die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife als schulische Voraussetzung für diesen Ausbildungsberuf*
  • Motivation, dich wissenschaftlich mit Theorien der sozialen Arbeit auseinanderzusetzen
  • Spaß an der Zusammenarbeit mit ehrenamtlich engagierten Jugendlichen und jungen Erwachsenendein
  • dein Engagement, Lern- und Leistungsbereitschaft und Flexibilitätdeine
  • deine Einsatzfreude, Serviceorientierung und Bereitschaft zur Mobilität
  • deine Identifikation mit den Zielen und Werten katholischer Jugendarbeit. Eine Mitgliedschaft in der katholischen Kirche ist wünschenswert.

Wir sind offen für deine Fragen! Melde dich, um in einem unverbindlichen Gespräch mehr zu erfahren oder wirf einen Blick auf unsere website www.bdkj.info/jobs.

Bewerber*innen mit Fachhochschulreife oder fachgebundener Hochschulreife, die nicht dem Studiengang entspricht, müssen sich mit einem Studierfähigkeitstest bei der DHBW die nötigen Voraussetzungen verschaffen.