Jugendreferent*in für das Kath. Jugendreferat in Calw

Du

  • entwickelst gerne zusammen mit ehrenamtlich Engagierten tolle Projektideen und Aktionen?
  • kannst Jugendliche bestärken ihre Interessen wahrzunehmen?
  • trittst gerne ein für eine Kirche, die sich die Themen Beteiligung, Diversität und Nachhaltigkeit auf die Fahnen schreibt?
  • bist neugierig auf Strukturen und Prozesse, die du mit deinen Ideen mitgestalten kannst?
  • bringst dich als Person ein und überzeugst uns durch deine Fachlichkeit als (Sozial-) Pädagog*in?
  • machst gern Bildungsarbeit und hast deine passende Methode für unterschiedliche Situationen dabei?

 

Dann bist du bei uns genau richtig! Wir bieten neue spannende Herausforderungen für Berufserfahrene und vielfältige großartige Einstiegsmöglichkeiten für Berufsanfänger*innen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Katholische Jugendreferat in Calw eine*n Jugendreferent*in (m/w/d) mit 50% Stellenumfang unbefristet. Eine Kombination mit anderen Stellenanteilen des Bischöflichen Jugendamts ist möglich //
Referenznummer 2023-15-Ref-CW

 

Wir

sind das Bischöfliches Jugendamt, das Fachamt für katholische Kinder- und Jugendarbeit in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Außerdem haben der BDKJ als Dachverband und viele seiner Mitgliedsverbände ihre Diözesanstellen bei uns im Haus. Bei uns arbeiten (Sozial-)Pädagog*innen, Theolog*innen und andere Berufsgruppen im Team zusammen, um an verschiedenen Standorten junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und in ihrem ehrenamtlichen Engagement zu begleiten und zu fördern.

Wir bieten dir

vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und Platz, deine Ideen gemeinsam mit anderen in die Tat umzusetzen. Wir garantieren dir eine qualifizierte Einarbeitung durch ein umfangreiches Kursprogramm, fördern regelmäßige Weiterqualifizierung und Coaching und unterstützen dich in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Als Jugendreferent*in findest du dich in der Entgeltgruppe 10 AVO DRS wieder.

 

Du bringst mit:

•             ein abgeschlossenes Hochschulstudium im (sozial-)pädagogischen Bereich oder einen vergleichbaren
              Abschluss 

•             eigene Erfahrungen in der Arbeit mit Gruppen oder in anderen Feldern der Bildungsarbeit, idealerweise in der
               verbandlichen/kirchlichen Jugendarbeit

•             ein hohes Maß an Kommunikations-, Team-, Vernetzungs- und Organisationsfähigkeit

•             deine Identifikation mit den Zielen und Werten katholischer Jugendarbeit. Eine Mitgliedschaft in der  
              katholischen Kirche ist wünschenswert.

 

Wir sind offen für deine Fragen! Melde dich um in einem unverbindlichen Gespräch mehr zu erfahren oder wirf einen Blick auf unsere website www.bdkj.info/jobs

Bischöfliches Jugendamt - Geschäftsbereichsleitung // Andreas Bühler

Antoniusstr. 3, 73249 Wernau // Telefon 07153 3001 -116 / -117 //bewerbung@bdkj.info